Rassismus gibt es nicht erst seit dem Mord an George Floyd. Das Thema hat dadurch in den letzten Wochen in den Medien wieder Aufmerksamkeit bekommen. Es ist wichtig, dass darüber gesprochen wird, dass die Medien berichten und rassistische Gewalt nicht wieder - wie so oft - unter den Teppich gekehrt wird.

Wir sind traurig, dass ein weiterer Mensch durch rassistische Gewalt ermordet wurde.
Wir sind wütend, dass weitere Menschen an rassistischer Gewalt sterben.
Wir solidarisieren uns mit den Angehörigen der Opfer, den Protestierenden, die auf der ganzen Welt friedlich demonstrieren und auf die Missstände hinweisen. Aber stille Solidarisierung unsererseits reicht nicht! Der Mord an George Floyd war kein Einzelfall, Rassismus und rassistische (Polizei-)Gewalt haben System, in den USA wie in Deutschland und der ganzen Welt. Seit Jahrhunderten werden schwarze Menschen, Indigene und People of Color (BIPoC) systematisch unterdrückt. Deswegen ist es wichtig, sich klar zu positionieren: es reicht nicht aus, nicht aktiv rassistisch zu sein.
Neutral bleiben ist keine Option.
Neutral bleiben gibt Rassist*innen Recht!
Wir müssen aktiv antirassistisch sein.

Wie genau das geht, haben in den letzten Tagen viele Aktivist*innen gezeigt. Als mehrheitlich weiße Gruppe können wir dafür keine Quelle sein, da wir selbst noch lernen. Uns ist bewusst, dass wir rassistische Denk- & Verhaltensmuster reproduzieren. Es ist unsere Pflicht, das zu reflektieren und daran zu arbeiten! Im Folgenden findet ihr eine Liste von Materialien die euch dabei helfen.

Am Samstag 06.06. findet außerdem um 14 Uhr am Friedrichsplatz eine Demonstration statt, zu der wir hiermit aufrufen. Solidarisiert euch, kommt zahlreich!

Social-Media-Posts

Englische Inhalte: - https://www.instagram.com/p/CA41eo8HgXh/ - https://www.instagram.com/p/CAyNCUiDCb2/ - https://www.instagram.com/p/CA04VKDAyjb/ - https://www.instagram.com/p/CA3Ik1Fnip9/?igshid=1aqhf74ekq1ho - https://www.instagram.com/p/CBAtCAoARQI/?igshid=4nen6nj92k0m

Buchempfehlungen

  • “Why I’m No Longer Talking to White People About Racism” von Reni Eddo-Lodge
  • “Warum ich nicht länger mit Weissen über Hautfarbe spreche” (Deutscher Titel)
  • “Exit Racism: Rassismuskritisches Denken lernen” von Tupoka Ogette
  • “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen” von Alice Hasters
  • “Deutschland Schwarz Weiß: der alltägliche Rassismus” von Noah Sow
  • “Eure Heimat ist unser Alptraum” von Hrsg. Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah
  • “The Hate U Give” von Angie Thomas

Organisationen

Podcasts

Instagram-Seiten